WMR64 – Vorratspornospeicherung (mit @plomlompom)

Heute besprechen wir eine Website: www.plomlompom.de. Das interessante an dieser Website ist, dass daran ein Mensch angeschlossen ist, der über diese Website gesteuert wird. Christian Heller, Post-Privatist und Strukturnerd, erzählt uns, wie er seine Pornosammlung ordnet und hat auch sonst sehr viele Tipps, wie man sein Leben organisieren kann. Viel Spaß!

Die Themen:

Eröffnungsplopp; Nerds FM Podcast; Zu Gast @Plomlompom (Christian Heller); Christians neues Monatsprojekt: Kein Alkohol (eigentlich ja kein Koffein); Internetverzicht von Paul Miller; Erlehmanns Blog; Buch Post Privacy von Christian; CRE Podcast Folge mit @mspro und @plomlompom zu Gast bei Tim Pritlove; Früheste Benutzung des Begriffes ‘Post Privacy’ in einem Roman aus den Siebzigern; Hinweis auf Post Privacy Spackeria; Digitale Gesellschaft e.V.; Artikel über Post Privacy von Danah Boyde; @Tante Artikel Spon: Mehr Transparenz: Was wir von Suchmaschinen wissen wollen; Filtersouveränität; Facebook filtert; Michael Seemann auf Facebook; Max gleich zweimal bei Google+; Link aus den Chat: G+ Accounts kann man auch Migrieren; Google Latitude; Max Senges @maxsenges; XMPP wiki; Selber Hosten; @plomlompom nutzt Netcup vserver; Link zum Cron-Job für Serverupdate von @343max; 343max’ Mutter setzt keine VHosts auf, sein Vater auch nicht; Postfix Mail Transfer Service; Künstliche Intelligenz; Keynote von Google; Google Developer Conference; Microsoft patentiert Wohnzimmer-Überwachung; Netflix; Halo; House of Cards; YouTubes Angriff aufs Fernsehen; Microsoft steigt in die TV-Produktion ein; Kinekt; Mäzenatentum; Feudalismus; Neues Buch in Planung von @ehrlemann und @Plomlompom über offene Formate; Vortrag auf Re:Publica2013 mit Herr Lehmann link; Klopause von @mspro; Github; @saschalobo schrieb das Buch „Dinge geregelt kriegen in Google Docs; Fluent Java Script Konferenz; Sparkle Share; ZFS Wiki; Internet Meme talk auf re:publica 2013; Das egoistische Meme Vortrag von der re:publica 2009; Know Your Meme dot com; LOLcat; ASCII Kunst Kuh Meme Ursprung; ASCII; GeoCities; Blog von Klaus Kubernewski; Internet Archive; YTMND; Rocketboom; Blue ball factory!; Imageboard; 4chan; Richard Dawkins; mspro und seine Memtheorie; Reddit; Twitter-Hashtag-Mem; Lolcats Vortrag von Kate Miltner @katemiltner auf der rep13; Direktlinks zur Masterarbeit; Ragefaces; Facepalm; Downfall / Hitler Reacts Meme; citizen kayne ausraster meme; Names des neuen Buches von Christian Heller „Internet Meme” Steampunk O’Reilly; Kinder erziehen O’Reilly; Trolle O’Reilly; Hackerbrause; Numa Numa; Where The Hell Is Matt; Badger Badger Badger; Amazing Horse; newgrounds; Plom ißt jetzt weniger Fleisch; Technologische Singularität; Large Hadron Collider; CERN; Lift Conference; @mspro über den CERN TedTalk; plomlompom Spenden 2012; Peter Singer; RogueCode Monatsprojekt von @Plomlompom; Rogue-like Games; Diablo; NetHack; CRE 199 Nethack; C; How to Write a Roguelike in 15 Steps; Behaviorismus; Überwachen und Strafen nach Foucault; Michel Foucault; SIGINT 2012; Cory Doctorow; Zeiterfassung mit mite; Indogermanisch;

WMR55 – Here Be Jumping Sharks

Es wurde wieder einmal Zeit für einen WMR-Classic (also ohne Gast) und wie könnte ein Vieraugengespräch besser passen, als zur besinnlichen Weihnachtsweltuntergangszeit. Und so nahmen wir uns vor, gediegen bei Rotwein in die Apokalypse hineinzupodcasten. Bevor wir aber in den Abgrund blickten, blickten wir noch allerlei rück. Außerdem unternahmen wir die wahnsinnig optimistische Zukunftsprognose, dass die Zukunft eine Zukunft hat und malten sie in dunklen Farben. Was natürlich wieder nicht fehlen darf: der obligatorische Urherberrechtsstreit. Viel Spaß!

Themen:

WMR54 – Hitlervergleiche für 300 (mit Anne Helm)

Es wintert allumfänglich im beschaulichen Berlin und so haben wir uns zu einer kränklichen Nachmittagsrunde zusammengefunden um gemeinsam bei Tee in die Mikrofone zu husten. Wir alle? Nein! Eine putzfidele junge Frau durchbrach unsere virengeschwängerte Letargie und bestellte Bier. Bier! Bei Wir müssen Reden! Außerdem übernahm sie kurzerhand das Erzählen, denn zu erzählen hatte sie viel. Die Rede ist von der großartigen Anne Helm aka @SeeroiberJenny.

Die Themen

WMR52 – Weltretten für Dummys

Schnell! Wir haben keine Zeit. Hört das und dann los! Kurze Folge! Ist ja auch mal nicht so schlecht! Oder? Jedenfalls ohne Gast! Mit politischen Aktivismus! Und so!

Die Themen!

WMR51 – Wir müssen unsere Privilegien checken (mit @Zufall)

Es ward mal wieder WMR und wir hatten Gast. Wobei “Gast” nicht das richtige Wort ist, denn Diana ist Hausherrin der Wohnung, in der wir unseren Podcast machen. Außerdem ist sie Max’ Verlobte und eine sehr spannende Person mit vielen tollen Geschichten.

Zufall zu Gast:

iPhone 5.

Mädchenmannschaft ist implodiert

Trollen

Dia-Abend mit 343max und Zufall

Tiersex

Reddit-Troll-Outing

Weltnudeltag

Mutti erzählt vom Krieg

Amazon Kindle-DRM

Warum ist die LSR-Petition gescheitert?

RefugeeCamp vorm Brandenburger Tor

Gemischtes zum Schluß

WMR50 – voll authentische Jubiläumsinszenierung mit Sascha Lobo

WMR wird 50 und wir haben uns keinen Geringeren als Sascha Lobo eingeladen. Wir versuchten eine Substanzoffensive und haben bestimmt das Substanzniveau bis in den positiven Bereich gehoben. Das lag vor allem an Sascha. Und obwohl er es betont konfrontativ angehen lassen wollte, haben wir uns dann doch recht gut verstanden.* Bei über 90% Redeanteil von Sascha Lobo ziehen Max und ich uns eh aus der Verantwortung für diesen Podcast.

*Wir ließen ihn reden.

Die Themen:

WMR49 – Von großen Phones und kleinen Geistern

Max und ich mussten mal wieder unter vier Augen reden. Einfach frei von der Leber weg. Rausgekommen ist eine sich dem Kapitalismus unkritisch ergebene Anwanzung an den Kosumismusmainstream. Es hat viel Spass gemacht!

Die Schownotes wurden uns mal wieder vom Hörer serviert. Danke!

Zusammengetragen von: Quimoniz, und 2 anonyme Autoren

Sendungsbeginn: 20:01:40 Uhr

Michi will mehr Dropbox Speicherplatz also Klickt euch nen Account
Neue Apple Kopfhörer “Earpods” für 25 €
Vorratskauf, Tasten, fehlendes Mikrofonloch

00:06 Harald Schmidt #chapter
Harald Schmidts neue Sendung auf Sky mit unter 5000 Zuschauern
3 Stündige Sendung auf der Rheinfahrt
Schmidt & Pocher
Manuel Andrack
Pssst http://www.herbertfeuerstein.de/tv/pssst/pssst.html
Schmidteinander http://www.herbertfeuerstein.de/tv/sead/sead.html
00:16 Michael Schumacher
00:17:25 Paralympicsfahrer Alessandro Zanardi

00:18:50 Handys #chapter
00:18:50 Neues iPhone 5
00:21:20 max will mehr Sensorik im Handy, bspw. Detektierung des Schlafens
00:22:35 Google Now
00:23:45 Altai Gebirge
00:25:05 Uncanny Valley
00:25:30 Targeting
00:26:15 “Die BESTEN der BESTEN der BESTEN, SIR”
– Filmzitat aus MIB
00:28 LTE
00:29:25 Telekom LTE Tarif
00:30:00 Congstar
00:35:55 Gorilla Glas
00:38:50 Jonathan Ive
00:39:10 Bessere Kamera, Leica M9 von Mario Sixtus
00:41:10 Nokia Vorstellungs Fake
00:43:25 Keynote von Tim Cook
00:48:00 Induktions Ladegerät
00:49 NFC
00:49:25 Passbook
00:52:30 Wann werden die großen IT-Unternehmen Bankengeschäfte machen?
Carsharing, Flinkster
– 2,50 € je 10 Minuten
Citroën C-ZERO
– Elektro Auto ohne Motorgeräusch
01:07:00 Dropbox – mspr0 bekommt den Hals nicht voll

01:08:40 Stephan Urbach #chapter
01:08:42 Ein neues MacBookPro für @herrurbach
01:09:30 Telecomix
01:10:30 Telecomix Aktionen
– Acta release
– Datalove
– Bereitstellung von Einwahlknoten im Arabischen Frühling
– CRE188 Telecomix
– Textsupport für syrische aufständische
01:13:25 Darknet
@tante
01:15 Ein Mac für @hoch21
01:16 Kleingeisterei
01:28:15 iPhone Simulator
01:30:00 Retina Display

01:31:00 Haustiere #chapter
01:31:20 Max Besitzt 2 Katzen, die zweite bringt ihm immer Mäuse (aka “Die Rattengeschichte”)
01:35:00 Beim Tierarzt
01:36:40 Katzenvideos auf VHS, Thema bei Freakonomics
01:37:30 Tiere schauen sich nur Videos von potenziellem Futter gerne an

01:40:30 Feminismus #chapter
01:40:30 Video bei Metronaut
01:40:55 Philip Steffans Vortrag  auf der SIGINT
01:41:00 “Das krasse an Priviligien ist, dass du nicht bemerkst, dass du sie geniesst”
01:43:25 CRE zu Feminismus
– mit
01:45:45 Sofakissens Rant
01:48:00 “Aufklärungsfeminismus” vs. “Shitstormfeminismus”
01:52:00 Kritik von ihdl
01:55:00 Urteil des Europäischen Gerichtshofs, zur Versicherungsgleichheit von Mann und Frau, Werbekampagne der Sparkasse

01:57:50 Wulff #chapter
02:01:45 Prostituiertenunterstellung
02:04:20 Bettina Wulffs Buch, PR, Google & Günther Jauch verklagen
02:06:06 Google suggest , Suchmaschinenneutralität
02:08:50 Konrad Lischka auf Spiegel Online
02:15:10 Suchmaschinenneutralität vs. SEO, Schwenzel vs. Spreng , kann es überhaupt Neutralität geben?
02:23:30 Neutralität, Objektivität, code is law
02:25:20 Darknet, Netzneutralität
02:25:40 Hans Peter Uhl
02:28:45 Acer, Alibaba, Android

02:31:40 Windows 8
02:34 Staatlich vs. Privatwirtschaftlich
02:41:15 Traffic Shaping

02:44:20 Vegetarismus #chapter
02:46:00 Max’ Kollege ist Expensotarier, er isst nur Fleisch, dass über 10€/kg kostet.
02:46:50 Massentierhaltung

02:48:40 Leistungsschutzrecht #chapter
02:49:10 Artikel von der Wetterauer Zeitung und Kommentar dazu <http://www.stefan-niggemeier.de/blog/beim-leistungsschutzrecht-hoert-die-meinungsvielfalt-auf/
02:49:55 Reaktion auf den Kommentar seitens der Redaktion >

02:52:20 Metarant von mspr0: immer die gleichen Diskurse, alle schon durchgespielt.

02:55:30 Darknet/Abmoderation #chapter
mspr0 muss arbeiten: Artikel über das Darknet für die Spex
02:57:45 Tor
02:58:30 Ankündigung wmr50 mit Sascha Lobo
03:01:00 Sascha Lobo und Marcel Weiss auf dem Podium
03:02 Man kann sich Sascha Lobo nicht unvorbereitet stellen.

WMR48 – Auch Schleimhäute brauchen mal Pause (mit Fräulein Tessa)

Dieser WMR stand unter keinem guten Stern. Jedenfalls unter keiner guten Wolke. Kurz vor der Sendung stellte ich fest, dass meine EC-Karte weg ist. Dann fing es an heftig zu regnen, als wir gerade begonnen hatten. Dann war der Stream nicht wieder zum Laufen zu bringen, achachach. Aber schließlich kam das Gespräch doch so langsam in Gang, auch dank der großzühgigen Bierspende von @msslovi0 und einer charmanten und intelligenten Teresa Bücker alias @fraeulein_tessa.

Und was noch neu war: @DieShownotes machten unaufgefordert ein Pad auf, in dem die Shownotes in Echtzeit während der Sendung von den Hörern gecrowssourced wurden. Und sie sind großartig geworden und wir übernehmen sie quasi uneditiert. Danke dafür an alle Beteiligten!

Danke an: simcup, mashehu, gglnx

Mit Gast: tessa /

[Anfang]

Rosa Ü-Eier <http://drmutti.wordpress.com/2012/08/08/sexy-teenie-girlies-sind-jetzt-mit-dabei-in-jedem-siebten-ei/>

Julian Assange

Vorstellung von Teresa M. Bücker aka tessa

Leistungsschutzrecht

Pussy Riot-Prozess <http://www.youtube.com/PussRiot>

Staatsgewalt

Kleiderordnungen und Kleidungssitten

App.net <http://app.net/>

Campus Party <http://campus-party.eu/>

Schirrmachers literarischer Tod

Max hat O2 überwunden und benutzt jetzt Congstar

Flauschen, hachen und flittern

  • Kaninchen von Tessa: Kasper und Ruby
  • Veterinärmedizinstudium von Tessa: Wohlstandsverwahrloste, eingeschläferte Kampfhunde aufschneiden. Im Nebenraum stand ein Pony mit Loch im Bauch.
  • Sexualpraktiken von Kaninchen
  • Tessa würde vielleicht wieder aufs Land ziehen und Tiere züchten, wenn es Breitband gibt
  • LTE

Liebe und Beziehungsformen

[Ende]

WMR47 – Fachpodcast für Irrelevanz (mit Felix Schwenzel)

Alle klagen über die Themenarmut dieser Tage. Wir hingegen stellen uns dem Sommerloch, indem wir uns einfach die Relevanz in Persona in den Podcast holen. Felix Schwenzel, aka ix, aka @diplix schreibt seit nun mehr beinahe 13 Jahren das Internet voll. Es war ein sehr angenehmes, ausgesprochen unaufgeregtes Gespräch über das Internet und die Welt.

 

WMR46 – Nudelgate, Altmaiers Privatsexualität und andere Skandale

Es war skandalös. Und das in vielerlei Hinsicht. So ist das, wenn man keinen Gast hat, der auf einen aufpasst.

Naja gut, eigentlich waren wir recht zahm. Noch geschwächt vom grandiosen Hörer/innentreffen zwei Tage zuvor. Also hingen wir wie Schlucke Wasser wieder bei Max auf der Terrasse, schluckten Bier unterschiedlicher Herkunft und ließen die Sommerlochthemen an uns vorbeirauschen.

Die Themen