#wmr191 – Schwere Waffen an Drosten liefern oder nicht?

Max hat Corona. Das hat er wenige Minuten vor Aufnahme festgestellt. Erlebt live mit, wie Max im laufe der Sendung immer kränkere Meinungen vertritt! Am Ende der Sendung war sein Fieber bei 37,4. Daher eine etwas kürzere Sendung.

Ein paar Links:

Dieser Eintrag wurde von mspro veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

3 Gedanken zu „#wmr191 – Schwere Waffen an Drosten liefern oder nicht?

  1. Eine Anmerkung zum Pazifismus:
    Ich denke der Pazifismus war selten so wichtig und richtig wie jetzt. Denn, was ist die Grunderkenntnis des Pazifismus: „Der Krieg ist Scheiße!“ Und zwar immer und in jeder Lage. Es gibt keinen „guten“ Krieg, denn der Krieg ist immer eine Orgie der grausamsten Gewalt. Es gibt immer eine durchgeknallte Sodateska. Und es ist immer die Zivilbevölkerung das Opfer. Da kann masn nichts schönreden. Deshalb sollte sich eine aufgeklärte Menschheit dazu durchringen auf den Krieg als Mittel der Politik prinzipiell zu verzichten.
    ,

Schreibe eine Antwort zu anonym Antwort abbrechen