WMR112 – Der Bann(on) ist gebrochen

Heute mal wieder ein bunter Themenmix und länger als sonst. Ich glaub, wir haben uns verlabert. Natürlich besprechen wir Trump, aber im Grunde sind wir da nur verwirrt. Was soll man dazu noch sagen? Deswegen fangen wir mit Technik an, arbeiten uns über Trump, Facebook, das Netzwerkdurchsetzungsgesetz und Mastodon bis zum Tod von Twitter vor.

Links

WMR111 – Die TrumpTrumpTrump-Show

Was soll der Quatsch? Wir haben beschlossen, der Trumpcast zu werden, denn den Job will ja nun wirklich keiner machen. Weg mit der falschen Zurückhaltung, weg mit der “ich will nicht über das orangene Monster reden”-Kokettiererei. Wir trumpen und stehen dazu!

Leider, leider hat uns das Trommelfeuer der Trump-Ereignisse kalt erwischt und so ereigneten sich noch während wir redeten zwei Dinge, die alles, was wir sagen schon wieder auf den Prüfstand stellen: 1. Devin Nunes, der Vorsitzende des Geheimdienstausschußes hat dem Präsidenten und dann der Presse gesteckt, dass es wohl zu Abhörungen des Wahlkampfteams von Trump kam. 2. Adam Schiff erklärt auf MSNBC, dass es für die Verbindungen des Trumpteams zu Russland doch nicht nur “circumstantial evidence” gibt, sondern dass da mittlerweile mehr dahintersteht. Es spitzt sich zu.

Dafür ist die Audioqualität wieder durchgehend gut.

Die Links:

Mspros Empfehlungen:

Max’ Empfehlungen:

WMR110 – Troll oder Nazi?

So langsam bekommen wir fast wieder sowas wie eine Regelmäßigkeit hin. Toll!

Wir reden über … ähhh … na gut. Wir reden über Trump. Aber nicht nur!!

Und entschuldigt die teilweise schlimme Tonqualität. Ich bin guter Dinge, dass ich mir noch dieses Jahr einen neuen Rechner leisten werden kann.

Links:

WMR109 – Was Präsident Bannon will

Die ersten Wochen Trump haben uns dies- und jenseits des Atlantiks ganz schön zugesetzt. Es wurde Zeit eine erste Bestandsaufnahme zu machen. Und ja, es gibt viel zu viel Trump-Conentent. Niemand will darüber etwas hören, aber alle wollen darüber reden. Gruppentherapie und so. Wir versuchen mit ein bisschen ideologischen Hintergrund-Infos trotzdem wertvollen Content zu liefern.

Links

WMR108 – Lügengelaber im Fakepodcast

Max und mspro haben sich wieder zusammengefunden, doch mspro ist von Selbstzweifeln, geplagt und überdenkt seine Existenz als Lügenlaberer. Außerdem erzählen wir Quatsch über Security und gefährliche Halbunwahrheiten über Gentrifizierung.

Ich habe gerade keine Zeit für ausführliche Anotation, deswegen nur ein paar Links.

WMR107 – Weisen des Weltuntergangs

Ich (mspro) war fucking müde. Ich hatte erst Seminar, danach den Ausschuß im Bundestag. Und trotzdem haben wir noch einen über dreistündigen WMR gemacht. Ich hoffe, man sieht mir meine Fahrigkeit nach.

Wir haben über so vieles geredet, doch am Ende kamen wir immer wieder auf Trump. Trump, Trump, Trump. Sorry, dafür. Hier ein paar Links:

WMR106 – Präsidial, aber als Schimpfwort

Wir lecken uns die Wunden nach dem Trump-Wahlsieg und entwerfen allerlei apokalyptische Szenarien … naja gut, streng genommen hat Trump sie entworfen und wir liefern nur die Textur. Es ist … ach, hört selbst.

Wegen technischen Problemen gab es leider keinen Livestream. Wir bitten um Entschuldigung und geloben Besserung.

LINKS

WMR105 – Die Soziabilität des HeadphoneJack

Max und ich brauchten mal wieder etwas Zeit für uns. Und weil die Ereigenisse ein bisschen aufgehört haben hereinzubrechen, konnten wir uns mal wieder dem Alltagsgeschäft zuwenden und über Artikel, Bücher und Filme reden, die wir konsumiert haben. Und natürlich über die Apple-Keynote!

– Der Zeit-Artikel: Der Tag an dem Deutschland die Kontrolle verlor.

Polizei zwingt Muslima zum Entkleiden am Strand.

– Kleinerdreis Erklärartikel über die Burka, den Hijab und den Niquab.

– Der zitierte Kommentar in der Sueddeutschen zur Burkadebatte.

Die Apple Keynote .

– Buch: David Singh Grewal: Network Power.

– Nicolas Taleb über die Macht der Intoleranz.

– Serie: The Jinx.

– Dokumentation über Stuxnet: Zero Days.

WMR104 – TrumpV6, mit @AnnLe__

Wenn alle in die Sommerpause gehen, starten wir erst richtig durch und versorgen eure hungernden Podcatcher mit wohlig warmen WMR. Sogar mit special Guest Anna Lena Bäcker (@AnnLe__), die uns mit ihrem profunden Wissen und ihrer Erfahrung in so vielen Bereichen beschämte. Wir sprechen über die Deutsche Bahn, die Protokoll Suite des Internets, über das ITEF-Meeting in Berlin, über Hillary vs. Trump, über Finanzpolitik und Poker. Hach, das war schön.

WMR103 – God Save the #Brexit

Quasi in einer eilig zusammengerufenen Sitzung haben wir das eine Thema besprochen, das gerade zurecht alle Gemüter erhitzt. Der Brexit ist das wohl weitreichendste politische Ereignis in diesem Jahrzehnt. Eine Art Elfter September, nur statt in ein Hochhaus, ins eigene Knie. Ja, hier wird Geschichte geschrieben und alle wollen mitschreiben. Oder mitreden. Wir jedenfalls mussten reden. Miteinander. Darüber. Klar.

Lage der Nation über Brexit.
Planet Money über das selbe Thema.