WMR142 – Autos Raus!

Wir haben uns an diesem schönen Sommerabend mal wieder bei Max zusammengefunden und über dies und das gesprochen.


WMR141 – Wir müssen die Krone kaufen

Links

WMR140 – Minority Rule

Einer der etwas epischeren WMRs, das Gespräch flowte und die Themen purzelten. Schlimm! Aber auch leider geil.

Leider keine Zeit, Shownotes zu machen, weil 1. Mai. Aber könnt ihr das gerne in den Comments nachholen. 🙂

WMR139 – Mit Atomkraft gegen das Urheberrecht!

Endlich schien mal die Sonne in Berlin und deswegen flohen wir in die dunklen Gewölbe des Von-Webel-Anwesens um einen Podcast aufzunehmen. Viel Erfolg beim lauschen!

 

Links:

WMR138 – Lass uns doch mal wieder ein bisschen übersteuern

WMR137 – Auf der dunklen Seite

Willkommen auf der Dunklen Seite von WMR. Hier werden Rache-, Gewalt- und Mordgelüste zugegeben und analysiert, dass es hupt! Außerdem reden wir viel sinnvolles und weniger sinnvolles Töten von Nazis im Film.

 

 

Links:
– Leider ist der tolle Podcast Opa-Harald erzählt nicht mehr online? (Auch ein DSGVO-Opfer?) Aber hier gibt es eine Projektbeschreibung:  (Ich hab es mir also nicht eingebildet!!!)
– Den Artikel über Brexit, der den nodeal als einzige Lösung sieht war gar nicht von Mason, sondern von Varoufakis. (Ich bring immer die linken Ökonomen durcheinander) 
– Warum die Legislative in Britannien gar nicht mehr die Zeit hat, die nötigen Gesetze für egal welchen Brexit zu verabschieden
– Übermedien über was Bahnhofsbuchhandlungen dürfen oder nicht: 
– Detaillierte Aufschlüsselung der Ereignisse um die Covington (MAGA-Hats) Boys im Atlantic
– Dass Indiana Jones ein völlig irrelavanter Charakter im ersten Indiana Jones Movie war, kommt übrigens aus The Big Bang Theory
– Der Fallout für Elon Musks Twitterei
– Max’ Artikel über 9/11 Verschwörungstheorien auf Spreeblick. http://www.spreeblick.com/blog/2006/08/16/nein-eleven/
– Der Guardian erklärt das QAnon Phänomen: 
– Klaus Theweleit: das Lachen der Täter. 
Liam Neeson im Interview über seine rassistischen Rachegelüste. 
– Kate Manne bei Ezra Klein über Misogynie als strukturelle Polizey des Patriarchats
Will Storr: Selfie: How the West Became Self-Obsessed.
– Apple revoked Enterprise Key von Facebook und Google 
– Facebook revoked API Key von propublica 
Julia Reda über den neuen Entwurf zu Artikel 13 (Uploadfilter) 
Facebook will Messenger-Plattformen zusammenführen

WMR136 – Noch einmal mit Gefühl

So, jetzt noch einmal mit Gefühl. Wir finden uns immer noch in die neue Podcastsituation ein, deswegen sind erstmal wieder nur Max und ich am Mikrofon. Wir machen eine Manöverkritik an der letzten Folge, Max erzählt wie es ist, wieder in Deutschland zu sein, wir analysieren den Brexit und wie wir (bzw. die Briten) da wieder rauskommen können. Dann sprechen wir über die politische Großwetterlage und schließen ab mit Literaturtipps zum Neoliberalismus.

Fast eine art Classic WMR-Folge aus der zweiten Staffel. Läuft doch!

Links:

WMR135 – S04E01 – Live vom #35c3

Wir waren auf dem 35c3 in Leipzig und dachten, wir beginnen jetzt einfach mal eine neue Staffel. Jetzt wo Max wieder im Lande ist, wird sich WMR ein weiteres mal verändern und warum das nicht gleich auf dem Congress feiern?

Außerdem haben wir ganz wunderbare Gästinnen gefunden, die alle spannende Dinge zu erzählen haben.

* Nele Heise und Kelda Niemeyer stellen das Otherwise Network vor, das sie mit mspro zusammen gegründet haben.

* Michi (oder Michaela Lehr) stellt Podcasterinnen.org vor, ein Projekt zur Sichtbarmachung der vielen tollen Podcasts von Frauen, die es so gibt.

* Und Sina Kamala Kaufmann hat ein Buch geschrieben, das soeben erschienen ist: Helle Materie. Es ist sehr gut.

Klar, es war ein bisschen großes Panel und die Gesprächssituation deswegen zunächst etwas akward, aber zur zweiten Hälfte drehen wir ordentlich auf und diskutieren kontrovers über Freiheit im Spätkapitalismus und im Internet.

WMR live beim 35c3

Seid live dabei, bei unserer großen reunion live Folge auf dem Congress.

Am 29.12. um 23:10 werden wir die Bühne des Sendezentrums beschallen. Kommt reichlich!

WMR133 – Peak mspro!

Um das hier klar zu sagen: Max hat die Folge so genannt! Ich bin noch lange nicht an meinem … egal!

Jedenfalls eine der letzten – vielleicht sogar die letzte – Folge unserer Transatlantik-Konstellation. Wir reden über Nerdidentität, Fremdheit, ostdeutsche Biographien, Crypto-Hype, das neue MacBook Air und vieles anderes.

Links:

David Golumbia: The Politics of Bitcoin
Xenials
Wilhelm Heitmeyers neues Buch: Autoritäre Versuchungen.
Der Milenials Rant von Simon Sinek
– msporos Bitcoin-Wallet: 1NfoB2c5zNLmw3cDMLFWsLhS844EsaQ84h

Zuletzt:
mspros digitaler Kapitalismus-Talk: