WMR105 – Die Soziabilität des HeadphoneJack

Max und ich brauchten mal wieder etwas Zeit für uns. Und weil die Ereigenisse ein bisschen aufgehört haben hereinzubrechen, konnten wir uns mal wieder dem Alltagsgeschäft zuwenden und über Artikel, Bücher und Filme reden, die wir konsumiert haben. Und natürlich über die Apple-Keynote!

– Der Zeit-Artikel: Der Tag an dem Deutschland die Kontrolle verlor.

Polizei zwingt Muslima zum Entkleiden am Strand.

– Kleinerdreis Erklärartikel über die Burka, den Hijab und den Niquab.

– Der zitierte Kommentar in der Sueddeutschen zur Burkadebatte.

Die Apple Keynote .

– Buch: David Singh Grewal: Network Power.

– Nicolas Taleb über die Macht der Intoleranz.

– Serie: The Jinx.

– Dokumentation über Stuxnet: Zero Days.

WMR104 – TrumpV6, mit @AnnLe__

Wenn alle in die Sommerpause gehen, starten wir erst richtig durch und versorgen eure hungernden Podcatcher mit wohlig warmen WMR. Sogar mit special Guest Anna Lena Bäcker (@AnnLe__), die uns mit ihrem profunden Wissen und ihrer Erfahrung in so vielen Bereichen beschämte. Wir sprechen über die Deutsche Bahn, die Protokoll Suite des Internets, über das ITEF-Meeting in Berlin, über Hillary vs. Trump, über Finanzpolitik und Poker. Hach, das war schön.

WMR103 – God Save the #Brexit

Quasi in einer eilig zusammengerufenen Sitzung haben wir das eine Thema besprochen, das gerade zurecht alle Gemüter erhitzt. Der Brexit ist das wohl weitreichendste politische Ereignis in diesem Jahrzehnt. Eine Art Elfter September, nur statt in ein Hochhaus, ins eigene Knie. Ja, hier wird Geschichte geschrieben und alle wollen mitschreiben. Oder mitreden. Wir jedenfalls mussten reden. Miteinander. Darüber. Klar.

Lage der Nation über Brexit.
Planet Money über das selbe Thema.

WMR102 – Kapitalismus oder Google?

Diesmal war die Zeit zwischen den Podcasts etwas kürzer, dafür der Podcast auch. Leider ist die Soundqualität von StudioLink immer mal wieder abgekackt und wir wissen nicht, ob es an Michis Rechner oder seiner Internetverbindung lag. Tjo.

Wir sprechen über die Google I/O, spekulieren über den Zustand des Kapitalismus und regen uns über Veganerhasser auf.

Ein paar Links zur Krise des Kapitalismus:

WMR101 – Übern Berg statt übern Hai

Tatadaaa! Wir sind gar nicht tot! Ich weiß, ihr habt viele Fragen.

Warum es so lange gedauert hat, bis wir wieder senden konnten, was Bernie Sanders mit Donald Trump verbindet, woran Europa scheitert, wie das Wetter in Kalifornien ist und wann wir endlich selbstfahrende Autos haben werden. Das alles wollt ihr jetzt wissen und wir werden es beantworten.

WMR100 – Prost!

Wer hätte gedacht, dass wir es jemals bis zur hundertsten Sendung schaffen würden? Ich jedenfalls nicht, sonst hätte ich die Sendung von vornherein dreistellig durchnummeriert. Dank Tim konnten wir in unsere alte Wirkstätte die Metaebene zurückkehren und schwelgen in Erinnerungen- sowohl den tollen über die nicht so tollen bis hin zu den peinlichen.

Anschließend diskutieren wir noch ein wenig die düstere Gegenwart.

Also, auf die nächsten 900 Sendungen!

WMR99 – Wir müssen mit euch reden. (auf dem #32c3)

Sensation! Max ist wieder in Deutschland. Jedenfalls für ein paar Tage. Und er hatte Zeit für den Kongress und der Kongress hatte Zeit für WMR.

Und zu all dem Glück gesellte sich auch noch Nele Heise, die sich anbot den Podcast zu moderieren. Das war auch nötig, denn wir hatten uns ein geradezu waghalsiges Konzept ausgedacht: Wir wollten das Publikum kennenlernen. Deswegen sollten in schnellem Abstand Gäste und Gästinnen neben uns platz nehmen und über alles sprechen, was ihnen am Herzen liegt.

Weil das im Podcast etwas zu kurz kam: vielen, vielen Dank, Nele. Du hast das wirklich grandios gemeistert! Ohne dich wäre die Sendung echt in die Hose gegangen.

Weiterlesen

WMR98 – Der NSU und der Deep Nazi State – mit DieWucht

Nach über einem Jahr das erste mal wieder eine Gästin. Und was für eine! @DieWucht beehrte uns mit ihrer Anwesenheit. Wir zwei saßen mit schick Rotwein in meinem Büro, während Max seinen kalifornischen Morgenkaffee schlürfte.

Thematisch haben wir uns diesmal auf ein Thema konzentriert. Der NSU, die Geschehnisse selbst und der Wahnsinn um den Verfassungsschutz, der nach und nach ans Tageslicht kommt. Wir machten unserem Namen alle Ehre, das war wirklich ein Gruselpodast.

Natürlich kamen wir aber auch nicht an den Terroranschlägen in Paris vorbei. Die haben wir natürlich ebenfalls besprochen. Und schließlich gibt es eine Waschechte Hollywood-Prommi-Geschichte. Man will ja von @leitmotivCC nicht abgehängt werden!

Danke an @vanitas85 für das Soundediting! Und danke an Ralf Stockmann @rstockm für das geliehene Headset.

Viele nützliche Links, vor allem dank @DieWucht!

Die Wucht

NSU

Paris-Attacs/IS

Das Bein

WMR 97 – Die Lösung für alle Probleme der Welt, Folge I

Hallo allerseits. Langlang ists her. Ist halt alles nicht mehr so einfach. Es kam ne ganze Menge dazwischen. Neben dem Baby auch noch der laaange Urlaub, den Max machte und zuletzt auch noch technische Probleme. Letztere haben wir (fast) wieder in den Griff bekommen, also haben wir es ENDLICH geschafft, holterdipolter. Es gab so viel zu bereden. Bereden konnten wir aber nur das dringendste. Zum Beispiel die Flüchtlingskrise und die eigentliche Krise hinter der Krise: die Nazikrise. Zwischendrin schlagen wir uns mit Auswanderungsplänen gen Mars rum. Aber hört selbst.

Ein paar Links:

WMR96 – Die Birthday-Ausgabe

Endlich! Nach fast einem viertel Jahr mussten wir mal wieder miteinander reden. Und wie! Ausgerechnet an Max seinem Geburtstag haben wir mal wieder über drei Stunden gequatscht. Es gab ja auch viel zu besprechen. Wie geht das eigentlich mit dem Kinderkriegen? Was ist eigentlich grad mit Europa los? Und wo kommen auf einmal die vielen Nazis her? All diese Fragen werden ausführlichst beantwortet.

Ein paar Links: