WMR96 – Die Birthday-Ausgabe

Endlich! Nach fast einem viertel Jahr mussten wir mal wieder miteinander reden. Und wie! Ausgerechnet an Max seinem Geburtstag haben wir mal wieder über drei Stunden gequatscht. Es gab ja auch viel zu besprechen. Wie geht das eigentlich mit dem Kinderkriegen? Was ist eigentlich grad mit Europa los? Und wo kommen auf einmal die vielen Nazis her? All diese Fragen werden ausführlichst beantwortet.

Ein paar Links:

WMR95 – Selbstbrauendes Bier

Dies könnte vielleicht der letzter WMR für eine gewisse Zeit sein. Bei Max’ Leben wird sich jetzt einiges ändern und wie sich das auf unseren Podcast aufwirkt, können wir nicht vorhersehen. Deswegen genießt diese Folge. Ladet sie 2, 3 vielmal herunter und hört sie rauf und runter. Tretet hinaus in die Welt und verkündet die frohe Botschaft und tanzt auf den Straßen! Wir machen das doch auch jeden Tag! Aber vor allem Hört!

Unser heißer Dank für die Shownotes gebührt dieses Mal antonioinotna und @schmittlauch!

  • Schwangerschaft, Hausgeburt oder doch ins Krankenhaus? Welche Position während der Geburt? Jeder weiß es besser.
  • “Geburt ist ein Battlefield” (Max)
  • besonders besorgte Eltern in den USA – Kinder besteigen Klettergerüste mit einer Hand am Elternteil
  • Einschränkung der Bewegungsfreiheit von Kindern über die letzten Generationen http://www.dailymail.co.uk/news/article-462091/How-children-lost-right-roam-generations.html
  • This American Life zu Sozialhilfe in San Francisco

re:publica 2015 16:47:09

Vortrag von Michael Seemann und Sebastian Gießmann: “Von der Netzwerk- zur Plattformgesellschaft” 17:12:39

  • Mitschnitt
  • Netzwerkgesellschaft
  • Manuel Castells
  • Wiener Kaffeehauskultur
  • Jürgen Habermas
  • mehrseitige Märkte
  • Michael verabschiedet sich von der Post-Privacy
  • Privacy gegenüber engem Umfeld häufig wichtiger als ggü. Geheimdiensten
  • Privacy als Eigenschaft einer Plattform “Plattform Privacy” (Michael Seemann)
  • RSS
    • Warum hat sich RSS nicht durchgesetzt, jetzt aber Versuch mit Facebook Instant Articles?
  • Geschäftsmodelle der Zeitungen
  • Artikel von Hanfeld in der FAZ zu Instant Articles
  • Antwort von Felex Schwenzel auf Hanfeld
  • Buzzfeed hat Journalismus neu erfunden (mspro)
  • Leistungsschutzrecht hat dafür gesorgt, dass in Deutschland keine Startups entstehen werden, die mit Nachrichten Geld verdienen (Max)
  • Wenn ich Interesse an Datenjournalismus hätte, ginge ich eher zu Facebook als zur FAZ (Max)
  • Zeitungen werden als Marken überleben, sonst aber meist nicht (Max)
  • Hätte sich RSS (auch mit Hilfe der Verlage) durchgesetzt, nähme Facebook das (mspro)
  • mspro würde gerne per RSS zu Facebook crossposten
  • Max hat probiert, online die Süddeutsche zu kaufen
    • Artikel über Danae Stratou (Frau von Yanis Varoufakis) in der SZ vom 9. Mai 2015
  • die SZ app muss 30min laden, aber nicht im Hintergrund und hat keine Suchfunktion
  • Eine Zeitung hat ja auch keine Suchfunktion (Max)
  • Max wird so schnell keine SZ mehr kaufen

Kino 18:03:13

  • mspro war in Mad Max
  • mspro fand den Film ziemlich gut
  • Ex Machina

Nudging 18:14:36

  • Schlüsselanhänger im Hotel
  • work from home day bei Facebook
  • Erziehung ist jahrzehntelanges Nudging (Max)

WMR94 – Wie wir daran scheiterten die amerikanische Gesellschaft zu heilen

Heute war es mal wieder etwas ernsthafter. Wir beschäftigen uns mit dem Flug 9525 von German Wings und den medialen Reaktionen darauf. Von dort kommen wir zur verkürzten Kritik an der BILD-Zeitung und den verschworenen Mahnwichteln und Friedenswarriors mit Putinsympathien. Von hier ist es eh nur noch ein Katzensprung bis zu Fefes 10ten Blog-Geburtstag. Als Konsequenz gibt es dann eigentlich nur noch die Netzinnenpolitik zu fordern, bevor wir daran scheiterten die … naja, der Titel halt.

Links:

Google

WMR93 – Apple is watching

Heute* haben wir uns zusammengefunden** um alle wichtigen Themen unserer Zeit*** endgültig**** zu erörtern*****.

Somit fangen wir an bei der heiligen Messen mit der Uhr, bequatschen das MacBook und philosophieren über die Tödlichkeit der Early-Adaptor für eine Produkteinführung. Und wo wir schon am Handgelenk sind rutschen wir ein wenig tiefer, zum Mittelfinger um dann ganz tief abzugleiten in zur politischen Abendtalkshow. Danach regt sich Max noch ein wenig über das neue Modethema Algorithmenethik auf. Wir beschließen die Sendung mit etwas Buchmesse Rückschau.

Einige Links:

  • vorgestern
    ** per Skype angerufen
    *** naja, drei müssen wohl reichen
    **** bis zur nächsten Sendung
    ***** mal kurz unsere Meinung drüber abzulassen

WMR92 – DabDabDabDabDab

Wir haben mal wieder spontan gepodcastet und dabei gleich mal die Qualitätsmaßstäbe hochgesetzt. Also jedenfalls was den Sound verglichen zur letzten Folge angeht. Dank des superduper Geräts Steinberg ci1 (Affeliate-Link).

Aufgrund der Spontanität des Unterfangens haben wir wieder keine richtigen Shownotes. Aber ein paar Links:

WMR91 – Autos, Nazis und Cryptowars

Nach Thailand – San Francisco, Taiwan – San Francisco und Hamburg – San Francisco nun endlich der erste reguläre Berlin – San Francisco-Podcast. Leider mit einem etwas schrottigem Mikro und lauwarmer Bandbreite auf Seiten von mspro, aber es ist ein Anfang.

Wir reden über amerikanische Autoverkäufer, den Anschlag auf Charlie Hebdo, Pegida, Pegada, Legida Dingsgidadadada, etc. Außerdem über die Crypto Wars und was da eigentlich hintersteckt.

Richtige Shownotes gibt es nicht, aber dafür ein paar nützliche Links:

WMR90 – Live vom 31C3 mit Michael Kreil

Wir haben es wieder getan: Einen Podcast auf dem Chaos Communication Congress aufgenommen, nämlich. Diesmal hatten wir den schon lange eingeplanten Michael Kreil zu Gast. Während also Max in Kalifornien Mittach machte, haben sich Michael und Michael in Hamburg zur späten Stunde ordentlich die Kante gegeben. Ich hoffe, ihr habt beim Hören auch so viel Spaß, wie wir hatten.

Danke an die Shownoter/innen: @tagamemnon, @tpommer, @nofoo, @fmütz, @distantnative, @heckenland, @boeggsli.

UPDATE: Das Video ist raus:

Begrüßung 00:00:00

Was macht Michael Kreil? 00:01:43

31C3 Congress 00:18:48

Max bei Facebook 00:27:30

Überwachung 00:30:47

Jahresrückblick 00:44:13

  • mspro prophezeite 2012 den großen Backslash
  • … und den Einzug der Piraten in den Bundestag
  • “2013/14 hat die Netzgemeinde ihren Tiefpunkt überschritten.” (MS)
  • “Wieder Zeit für positive Stimmung” (MS)
  • PEGIDA
  • Erfolge der Vergangenheit: ACTA verhindert, Vorratsdatenspeicherung verhindert
  • ACTA
  • Vorratsdatenspeicherung
  • “Netzpolitische Themen sind in Europa angekommen” (MS)
  • Netzneutralität
  • netzpolitik.org
  • Deutschen Netzaktivisten fehlen die nötigen Spenden
  • EFF
  • “Wir reiten alle nur auf Memen durchs Internet.” (MK)
  • “Leg die Wodkaflasche weg.” (MvW)
  • Post-Privacy
  • Anne Roth
  • “Internet ist für alle gut” (MvW) “Geiler Slogan” (MS)
  • Pluralismus
  • 2014 viele Gamechanger
  • Schwarze Schwäne
  • Nassim Nicholas Taleb

YouTuber und Netzpolitik 00:55:09

  • Simon Unge
  • Mediakraft Networks
  • Petition
  • “Youtube is aus unserer Perspektive ein unbekannter Riese, der alle bespielt” (MS)
  • Dagi Bee
  • “Asien ist der Teenager des Internets” (MvW)
  • Sascha Lobos Kolumne
  • Entwicklung des iPhones nicht ohne asiatischen Markt zu erklären
  • “Daten sind die neue Braunkohle” (MS)
  • Relevanz der Schwellenländern
  • “Twitter setzt eine gewisse Intellektualisierung voraus […] deshalb spreaden die nicht so schön.” (MK)
  • Aufklärung vs. Ängste: ACTA, PEGIDA, Urheberrecht
  • “Die meisten Urheber wissen einfach mal überhaupt nichts über das Urheberrecht” (MS)
  • YouTuber in Netzpolitik einbinden

Nacktscanner 01:08:16

Jahresrückblick – Teil 2 01:17:39

  • mspro prophezeit: YouTuber werden politisch wichtig
  • mspro prophezeit: Asien wird wichtig
  • Alibaba wird an der westlichen Börse gehandelt
  • Alibaba
  • Küchenradio KR381 China
  • MK geht häufiger in Marzahner Kneipen in Marzahn und spricht mit Fremden
  • Hartz IV

Algorithmen 01:23:24

Warum Max nicht auf dem Kongress war 01:34:28

Jahresrückblick – Teil 3 01:40:45

Abschluss-Statements für 2015 01:50:46

  • Max erwartet zunächst ein Kind
  • “Es wird das Jahrzehnt des Kampfes gegen die Windmühlen werden.” (MvW)
  • MK erwartet 365 Tage im Jahr 2015
  • mspro fordert die Netzgemeinde auf, sich zusammenzureißen
  • Aufruf: “Spendet mehr!”

Verabschiedung 01:54:45

WMR89 – Liebesgrüße aus Asien

Michi ist immer noch in Asien unterwegs, diesmal ist er in Taiwan. Wir reden über Hongkong, Taiwan und Thailand und selbstverständlich auch über das Leben in Kalifornien. Viel Spaß!

WMR88 – Interkontinental WMR

Zu Beginn unseres Podcasts stellen wir beide überrascht fest: wir sind ja gar nicht im selben Raum! Wir sind nicht mal mehr auf dem selben Kontinent! Während Michi in Asien Urlaub ist Max nach Amerika umgezogen.

Und so erzählt Michi wie es mit seinem Buch ausgegangen ist und wie er es einfach nicht auf die Reihe kriegt Urlaub zu machen. Max hingegen erzählt wie es ist in Kalifornien zu leben und ein ganz klein wenig darüber wie es so bei Facebook ist.

Wir bitten die Soundqualität zu entschuldigen. Leider hatten wir beide nur iPhone Kopfhörer und den zwischen uns liegenden Atlantik hört man leider auch deutlich rauschen. Auch konnte ich Michi nicht überzeugen doch mal wenigstens für fünf Minuten seine Kreissäge wegzulegen.

WMR87 – Onkel Thomas erzählt vom Krieg

2014-09-16 22.16.43

Aus irgendeinem Grund hat Michi beschlossen, dass es auch wichtigere gibt als Telefone und hat uns darum Thomas Wiegold, seines Zeichens Journalist-Experte für Bewaffnete Konflikte und deren Vorbereitung eingeladen.

Um den Podcast weiter auch über den Atlantik hinweg weiter machen zu können brauchen wir mehr Equipment. Flattrn hilft! Bitte spendet auch Auphonic Credits. Danke!

Anfang 00:00:00

Krieg und iPhones 00:03:51

Konflike: Ukraine, IS, Nahost, Syrien 00:11:15

Ukraine 00:20:21

Afrika 01:42:29

  • Beispiel: Situation in Mali
  • „interessiert kein Schwein hier“ (Thomas)

Israel 01:49:25

Metaebene der Gesamtsituation 02:14:13

Schluss 02:30:23